Wandern

Der Lechweg

lechweg-wegkennzeichnung-1Weitwanderweg Lechweg

Vom Formarinsee bis nach Füssen - Der Lechweg, ein Weitwanderweg in mehreren Etappen der Seinesgleichen sucht, stellt sich vor

Ein vielfältiges Weitwandern durch eine der letzten Wild-Fluss-Landschaften von Europa bietet der Lechweg durch die Alpenregion des Arlberggebietes und des Lechtals. Als einzigartiges Naturerlebnis passiert man den Lechweg an vielen, von der Naturlandschaft geprägten Stationen.

125 Kilometern begleitet man den Lech von der Quelle in der Nähe vom Formarinsee Vorarlberg, Österreich bis zum Lechfall in Füssen im sogenannten Allgäuer Königswinkel. Der Lechweg führt an einer der größten Steinbockkolonien Europas vorbei, über die längste Fußgänger-Hängebrücke von Österreich in Holzgau bis zu den Königsschlössern vom Märchen-König Ludwig II. in Bayern.

Bild vom Lechtal am Lechweg

Erleben Sie Traditionen und Geschichten live aus drei verschiedenen Regionen. Der Lech hat mit Sicherheit über die Jahrhunderte hinweg die umliegende Region ausgeprägt. So spielt der Lech auch in der Geschichte vom Arlberggebiet über die Tiroler Naturparkregion Lechtal-Reutte bis ins südliche Allgäu, wiederkehrend immer wieder eine bedeutende Rolle.

Die Magie des türkis-farbenen Flusses spiegelt sich auch in der faszinierenden Flora und Fauna wieder. Der Naturpark Tiroler Lech wurde ins Leben gerufen um den Artenreichtum in einem der letzten Wildflusslandschaften von Europa zu erhalten.

Bild mit einer Tal-Landschaft vom Lechtal in Österreich

In der alpin geprägten Region definiert ein leichtes Weitwandern den Lechweg. In der Nähe vom Formarinsee auf 1.793 Metern Höhe beginnt der Lechweg und beschliesst die Wanderroute auf ca. 800 Metern Höhe in Füssen. Die Zahlen zeigen, dass ein Großteil des Wanderweges ein leichtes Gefälle aufweist wobei darauf hinzuweisen ist, dass gelegentlich auch diverse Steigungen bewältigt werden müssen.

Die Reiseplanung auf dem Lechweg kann individuell und auch nach konditioneller Verfassung erfolgen. Es stehen 3 verschiedene Wanderrouten-Vorschläge für die Lechweg-Wanderung zur Verfügung:


Eine sportliche 6-Tagestour

Konditionsbedarf: stern-gruenstern-gruenstern-gruenstern-gruenstern-gruen
Diese Weitwanderung ist prädestiniert für den Weitwanderer mit einer sehr guten Kondition. Der Anspruch dieser Wanderung besteht in der Anzahl der täglich zurückzulegenden Kilometer.

Die Etappen:
Start in der Nähe vom Formarinsee - Lech - Steeg - Elbigenalp - Stanzach - Reuttener Talkessel - Füssen


Eine klassische 7-Tage Wanderung

Konditionsbedarf: stern-gruenstern-gruenstern-gruenstern-gruen
Eine gute Kondition zeichnet den Wanderer der 7-Tageroute aus.

Die Etappen:
Start in der Nähe vom Formarinsee - Lech - Gehren/Lechleiten - Holzgau - Elbigenalp - Stanzach - Reuttener Talkessel - Füssen


Eine gemütliche 8-Tage Wanderung für Geniesser

Konditionsbedarf: stern-gruenstern-gruen
Geeignet als Etappenwanderung zum Entschleunigen für Jeden, der gerne gemütlich wandert.

Die Etappen:
Start in der Nähe vom Formarinsee - Lech - Warth - Steeg - Bach - Elmen/Vorderhornbach - Weißenbach - Reuttener Talkessel - Füssen


bitte-bewerten

0 1 1 1 1 1

Steinmeile - Themenwanderweg

Steinmeile

Länge 7,3 km
Dauer: 2 1/2 Std.
Höhendifferenz: 176 m

Geologisch-geschichtlicher Lehrpfad Steinmeile - DAV Oy/AllgäuKurzcharakteristik:
Die Steinmeile bei Oy-Mittelberg ist ein Rundweg von Oy nach Mittelberg, hinauf zur Gerhalde und über den Weiler Haag zurück nach Oy. An verschiedenen Stationen werden Information zur Geologie der Allgäuer Alpen, der Geschichte und Kulturgeschichte von Oy-Mittelberg und der Botanik der Region vermittelt. Die Steinmeile ist ein Gemeinschaftprojekt der Gemeinde Oy-Mittelberg, dem Alpenverein Oy und Prof. Dr. Herbert Scholz - dem Experten für die allgäuer Geologie schlechthin. Er hat darauf geachtet, dass die vermittelten Informationen auf für Laien leicht verdaulich sind. Für das Verständnis sorgen nicht nur die hochwertigen Informationstafeln, sondern auch die Anschauungsobjekte in Form von Original-Findlingen, passend zur jeweils erklärten geologischen Besonderheit bzw. eiszeitlichen Periode.

Parkmöglichkeit:
Kurhaus in Oy

Wegbeschaffenheit:
Überwiegend Kieswege/Teer, ganz kurzer Abschnitt Wiesenpfad

Bildautor: Harry Conrad, DAV Oy/Allgäu


bitte-bewerten

0 1 1 1 1 1

Weitere Seilbahnen und Bergbahnen im Allgäu und Österreich

Sesselbahn Alpsee-Bergwelt
Die Bergstation befindet sich auf 1100 Meter Höhe

Adresse:
Ratholz 24
87509 Immenstadt
Information:
Telefon 08325-252
Internet:
www.alpsee-bergwelt.de
Öffnungszeiten:
9:00 - 16:30 Uhr
Die Attraktionen:
Deutschlands längste Ganzjahresrodelbahn - Der Alpsee Coaster - Bayerns größter Kletterwald - Kletterwald Bärenfalle


Bergbahnen Ofterschwang Gunzesried
Die Vierer-Sesselbahn Weltcup-Express bringt Sie zum Ausgangspunkt für die bekannte Hörner-Tour oder zu leichten Wanderungen.

Adresse: Panoramaweg 7
87527 Ofterschwang
Telefon:
08321/787271
Internet:
www.go-ofterschwang.de
Öffnungszeiten:
09:00 - 16:30 Uhr


Fellhornbahn Oberstdorf
Auf das Fellhorn bringt Sie die längste Einseil-Umlaufbahn Deutschlands. Vielfältige Wanderwege mit einer grossen Blumenpracht erwarten den alpin Interessierten Wanderer, wo die Alpenrosenblüte von Mitte Juni bis Mitte Juli einen farblichen Höhepunkt darstellt.

Adresse:
Faistenoy 10
87561 Oberstdorf
Telefon:
0700-55533888
Internet:
www.das-hoechste.de
Öffnungszeiten:
09:00 - 16:50 Uhr
Die Attraktionen:
Die Berg- und Talschau mit Museums-Charakter geben Eindrücke der Bergwelt und der Natur wider.


Hochgratbahn Oberstaufen-Steibis
Als Ausgangspunkt für Wanderungen befindet sich die Bergstation der Hochgratbahn auf 1708 Meter Höhe. Dominant in der Nagelfluhkette ist der Hochgrat mit seinen 1833 Metern der höchste unter den Bergen des westlichen Allgäus.

Telefon:
08386-8222
Internet:
www.hochgrat.de
Öffnungszeiten:
08:30 - 17:00 Uhr


Hörnerbahn Bolsterlang
Mit der 6er-Kabinenbahn an der Hörnerbahn angelangt erreichen Sie Panorama-Höhenwege auf 900 bis 1800 Meter Höhe.

Adresse:
Hörnerstraße 12
87535 Bolsterlang
Telefon:
08326-9091
Internet:
www.hoernerbahn.de
Öffnungszeiten:
08:30 - 16:30 Uhr
Die Attraktionen:
Berggasthäuser und Sennalpen befinden sich in einer einzigartigen Flora und Fauna.


Hornbahn Hindelang
Eine 8-er Gondelbahn bringt Sie zum Ausgangspunkt des Wandergebiets zwischen Ostrachtal und dem Naturschutzgebiet Retterschwanger Tal.

Adresse:
Ostrachstraße 20
87541 Bad Hindelang
Telefon:
08324-2404
Internet:
www.hornbahn-hindelang.de
Öffnungszeiten:
09:00 - 16:00 Uhr
Die Attraktionen:
Naturschutzgebiet Retterschwanger Tal


Hündlebahn Oberstaufen

Adresse:
An der B308
87534 Oberstaufen
Telefon:
08386-2720
Internet:
www.huendle.de
Öffnungszeiten:
09:00 - 16:30 Uhr
Die Attraktionen:
Erlebniswanderweg mit 22 Stationen


Ifen-Bahn Kleinwalsertal
Die Sesselbahn bringt Sie über Ifen und Gottesacker zum einzigartigen Karstgebiet.

Adresse:
Auenalpe 4
A-6992 Hirschegg
Telefon:
0043-5517-5334-0
Internet:
www.ifen.info
Öffnungszeiten:
08:15 - 12:00 Uhr und 13:15 bis 16: 30 Uhr
Die Attraktionen:
3 Bergrestaurants


Imbergbahn und Skiarena Steibis
Zum Imbergkamm auf 1833 Meter Höhe, gelangen Sie mit der 8-erKabinenbahn zum Wandergebiet an der österreichischen Grenze.

Adresse:
In der Au 19
87534 Oberstaufen - Steibis
Telefon: 08386-8112
Internet:
www.imbergbahn.de
Öffnungszeiten:
09:00 - 16:30 Uhr


Iselerbahn Oberjoch
Mit der 6er-Sesselbahn gelangen Sie vom Oberjoch zum Iselerplatz.

Adresse:
Paßstraße 44
Bad Hindelang
Telefon:
08324 973614
Internet:
www.bergbahnen-hindelang-oberjoch.de
Öffnungszeiten: 09:00 - 16:30 Uhr


Kanzelwandbahn in Riezlern
Die Kanzelwandbahn mit 6er-Kabinen bringen Sie auf 1957 Meter Höhe zum gut ausgebauten Wandergebiet.

Adresse: Walserstraße 77
6991 Riezlern
Österreich
Telefon:
0700-55533888
Internet:
www.das-hoechste.de
Öffnungszeiten:
08:30 - 16:45 Uhr
Die Attraktionen:
Das kleinste schwebende Aussichtsrestaurant der Welt


Mittagbahn Immenstadt
Die Bergstation von der Mittagbahn ist Ausgangspunkt für Wandertouren.

Adresse:
Mittagstr.30
87509 Immenstadt
Telefon:
08323 6149
Internet:
www.mittagbahn.de
Öffnungszeiten:
08:00 Uhr -  16:00 Uhr


Nebelhornbahn Oberstdorf

Adresse:
Nebelhornstraße 67
87561 Oberstdorf
Telefon:
08322 96000
Internet:
www.das-hoechste.de
Öffnungszeiten:
08:30 - 16:50 Uhr
Die Attraktionen:
Geologischer Lehr- und Wanderpfad


Pfänderbahn Bregenz
Einen der schönsten Aussichtspunkte am Bodensee erreicht man mit der Pfänderbahn.

Adresse:
Steinbruchgasse 4
A-6900 Bregenz
Österreich
Telefon:
0043-5574-421600
Wettertelefon:
0043-5574-43316
Internet:
www.pfaenderbahn.at
Öffnungszeiten:
08:00 - 19:00 Uhr
Die Attraktionen:
Alpenwildpark und Adlerwarte


Söllereckbahn Oberstdorf
Die Söllereckbahn bringt Sie auf 1400 Meter, wo wunderschöne Wanderwege mit einem tollen Alpenpanorama beginnen.

Adresse:
Kornau-Wanne 8
87561 Oberstdorf / Kornau
Telefon: 08322-98756
Internet:
www.soellereckbahn.de
Öffnungszeiten:
09:00 - 16:45 Uhr
Die Attraktionen:
Kletterwald, Hochseilgarten


Walmendingerhornbahn in Mittelberg
Auf 1940 Metern erwartet Sie ein Panoramablick über Drei-Länder.

Adresse:
Moosstraße 4
6993 Mittelberg
Österreich
Telefon:
0043-5517-56740
Internet:
www.das-hoechste.de
Öffnungszeiten:
08:30 - 16:45 Uhr
Die Attraktionen:
Alpenblumenlehrpfad


bitte-bewerten

4.5 1 1 1 1 1 Rating 90% (2 Votes)
Weitere Seilbahnen und Bergbahnen im Allgäu und Österreich - 4.5 out of 5 based on 2 votes

Bergbahnen und Seilbahnen im Königswinkel

Auf in die Berge des Allgäuer Königswinkels.
Wer kennt es nicht: - Das Gefühl von Freiheit und Weite in Gipfelnähe der wunderbaren Bergwelt des Allgäus. Die Aussicht  von den Bergen in die Ferne und in die Täler bereiten immer wieder faszinierende Eindrücke. Bereits König Ludwig II. war von diesem gewaltigen Naturschauspiel so angetan, dass er sein Märchenschloss mitten im Königswinkel errichten liess.

Im Anschluss finden Sie auszugsweise die bekanntesten Seilbahnen, Kabinenbahnen, und Sessellifte der Allgäuer Alpen vor.

Bergbahnen und Seilbahnen unmittelbar im Königswinkel:

Alpspitzbahn Nesselwang
Die erste kombinierte Bahn in Deutschland mit einer Gondel und Sessel an einem Seil, bringt Sie auf 1500 Meter Höhe. Oben finden Sie Rundwanderwege und mehrere Einkehrmöglichkeiten.

Adresse:
Alpspitzweg 5
87484 Nesselwang
Information:
Telefon: 08361-1270
Internet:
www.alpspitzbahn.de
Öffnungszeiten:
Kombibahn 1:    09.00 bis 17.00 Uhr
Kombibahn 2 :   09.00 bis 16.45 Uhr
Sommer-Rodelbahn:  10.00 bis 17.00 Uhr
Die Attraktionen:
Die Sommerrodelbahn hat eine Länge von 1000 Meter.


Breitenbergbahn Pfronten
Zur Bergstation geht es ab Pfronten-Steinach, zum Gipfel auf 1838 Meter Höhe geht man noch ungefähr eine halbe Stunde. Mehrere Berghütten und Wanderwege runden das alpine Erlebnis ab.

Adresse:
Tiroler Straße 176
87459 Pfronten
Telefon:
08363-392
Internet:
www.breitenbergbahn.de
Öffnungszeiten:
09:00 - 17:00 Uhr
Die Attraktionen:
Gleitschirmfluggelände


Doppelsesselbahn Buching
Die Doppelsesselbahn in Buching bringt Sie auf 1140 Meter Höhe zur Buchenbergalm - (Übernachtungsmöglichkeit).

Adresse:
Füssener Straße 19
87642 Buching/Halblech
Telefon:
08368-98360
Internet:
www.buchenbergbahn-buching.de
Öffnungszeiten:
09:00 - 17:00 Uhr
Die Attraktionen:
Drachen- und Gleitschirmfliegerzentrum


Tegelbergbahn in Schwangau
Gleich neben den Königschlössern in Schwangau befindet sich die Tegelbergbahn, die Sie auf 1730 Meter Höhe zu Wanderwegen und Berghütten bringt.

Adresse:
Tegelberg Talstation
Tegelbergstraße 33
87645 Schwangau
Telefon:
08362-98360
Internet:
www.tegelbergbahn.de
Öffnungszeiten:
09:00 - 17:00 Uhr
Die Attraktionen:
Drachen- und Gleitschrimfliegerzentrum
Im Tal:
Die Sommerrodelbahn ist nur bei trockener Witterung geöffnet


bitte-bewerten


Hier geht es zu weiteren Seilbahnen und Bergbahnen im Allgäu und in Österreich rund um den Königswinkel    ...mehr

0 1 1 1 1 1

Hütten und Almen

Alpenhütten und Berghütten

#

 

Almstube Trauchgau Almstüberl zur Gams Vroni Berggaststätte Bleckenau
Berggaststätte Milchhäusle Berghaus Allgäu Bernhardseckhütte
Cillihütte am Hahnenkamm Drehhütte Dürrenbergalm
Edenalpe Frauensee Stube Füssener Hütte
Gappenfeld Alm Gehrenalpe Gimpelhaus
Gundhütte Herrmann von Barth Hütte Hündleskopfhütte
Jausenstation Stabalpe Jochstadl Lechaschauer Alm
Ostlerhütte Otto Mayr Hütte (DAV) Petersbergalm
Rainis Faulenseehütte Rohrkopfhütte Salober Alm
Schlossbergalm Stablalm Vilser Alm

 

Die Bergweide, auch Alm, Alp, Alpe genannt wird in den Sommermonaten als Weidegebiet der Kühe genutzt. Mit Almwirtschaft bezeichnet man aber auch die alpine Milchwirtschaft sowie als sommerliche Viehwirtschaft die Bergweidewirtschaft. Gesamthaft mit Feld- und Ackerbau der Bergräume benennt man die Berglandwirtschaft. In unseren Breitengraden kommen hauptsächlich Alpbetrieb und Sennbetrieb vor. Die Alm als Inbegriff des Allgäus, assoziiert aus malerischen Berglandschaften beschreibt heute das touristische Bild vom Allgäu mit seinen Tradtitionen rund u, Alpe genannt wird in den Sommermonaten als Weidegebiet der Kühe genutzt. Mit Almwirtschaft bezeichnet man aber auch die alpine Milchwirtschaft sowie als sommerliche Viehwirtschaft die Bergweidewirtschaft. Gesamthaft mit Feld- und Ackerbau der Bergräume benennt man die Berglandwirtschaft. In unseren Breitengraden kommen hauptsächlich Alpbetrieb und Sennbetrieb vor. Die Alm als Inbegriff des Allgäus, assoziiert aus malerischen Berglandschaften beschreibt heute das touristische Bild vom Allgäu mit seinen Tradtitionen rund um die Land- und Milchwirtschaft. Im Tourismusbetrieb bilden die vielzähligen Jausenstationen den Bauern eine zusätzliche Einnahmequelle.

Nachfolgend stellen wir Ihnen die bekanntesten, unter den bewirtschafteten Almen und Berghütten vor:

#

 

 

berghuette-almhuette

Almstube Trauchgau

 

Zugehörigkeit:
Trauchgau
Ruhetag:
Montag
Öffnungszeiten:
11.30h - 20.30h
Kontaktdaten:
Telefon: 08368 - 348
Erreichbarkeit:
von der Wieskirche ca. 8km,
über den Höhenweg von Halblech nach Trauchgau
Sonstiges:
Kleintierfarm, Parkplatz vor dem Haus
Web:
n.b.

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Almstüberl zur Gams Vroni

 

Zugehörigkeit:
Steeg / Österreich
Höhe:
auf 1460m
Ruhetag:
Samstag
Öffnungszeiten:
2011 - vom 02.06. - 03.10.
Kontaktdaten:
Telefon: 0043 - (0)676 - 5109602
Erreichbarkeit:
Von Steeg aus etwa 3km in Richtung Warth; vom Parkplatz am Sägewerk sind es ungefähr 1.5h
Sonstiges:
keine Übernachtungsmöglichkeit!
Web:
n.b.

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Berggaststätte Bleckenau

 

Zugehörigkeit:
Schwangau
Höhe:
auf 1167 m
Ruhetag:
kein Ruhetag
Öffnungszeiten:

9h - 18h
Kontaktdaten:
08362 - 81181
Erreichbarkeit:
zu Fuss von Hohenschwangau aus in 1.5h erreichbar; Bustransfer 9h, 11h, 13h, und 15:30h ab Touristen Information Hohenschwangau, die letzte Talfahrt ist um 17:30h
Sonstiges:
Die Bleckenau war die ehemalige Jagdhütte von König Ludwig II.
Web:
www.berggasthaus-bleckenau.de

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Berggaststätte Milchhäusle

 

Zugehörigkeit:
Pfronten
Höhe:
auf 935 m
Ruhetag:
kein Ruhetag
Öffnungszeiten:
10h - 20h
Kontaktdaten:
Telefon: 08363 - 6782
Erreichbarkeit:
vom Parkplatz im Dorf Pfronten ca. 10 min
Sonstiges:
Donnerstags frische Schweinshax´n (auf Vorbestellung)
Web:
n.b.

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Berghaus Allgäu

 

Zugehörigkeit
Pfronten
Höhe:
auf 1500 m
Ruhetag:
kein Ruhetag
Öffnungszeiten:
9h - 17h
Kontaktdaten:
Telefon 08363 - 5820
Erreichbarkeit:
direkt an der Bergstation Breitenberg; von der Talstation zu Fuss ca. 1.5h - 2h
Sonstiges:
Übernachtungsmöglichkeit
Web:
www.berghaus-allgaeu.de

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Bernhardseckhütte

 

Bernhardseckhütte
Zugehörigkeit:
Elbigenalp / Österreich
Höhe:
auf 1802 m
Ruhetag:
kein Ruhetag
Öffnungszeiten:
Anfang Mai bis Anfang November
Kontaktdaten:
Telefon 0043 - (0)5634 - 6218
Erreichbarkeit:
von Elbigenalp aus zu Fuss in ca. 2.5h
Sonstiges:
Übernachtungsmöglichkeit
Web:
www.bernhardseck.at

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Cillihütte am Hahnenkamm

 --- Vorübergehend geschlossen wegen Pächterwechsel ---

Cilli Hütte am Hahnenkamm
Zugehörigkeit:
Höfen / Österreich
Höhe:
auf 1585 m
Ruhetag:

Öffnungszeiten:

Vorübergehend geschlossen wegen Pächterwechsel

Kontaktdaten:
Telefon 0043 - (0)5672 - 64570
Mobile 0043 - (0)676 - 3024816
Erreichbarkeit:
im Winter mit der Seilbahn von Höfen aus; im Sommer zu Fuss von der Talstation in Höfen ca. 1h
Sonstiges:
Übernachtungsmöglichkeit
Web:
www.cilli-huette.com

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Drehhütte

 

Drehhütte

Zugehörigkeit:
Schwangau
Höhe:
auf 1240 m
Ruhetag:
Montag
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Kontaktdaten:
Telefon 08362 - 9303633
Erreichbarkeit:
vom Parkplatz an der Berghausstrasse ca. 1h; von Bergstation Tegelberg ca. 1.5h
Sonstiges:
Gratis Parkplatz
Web:
www.drehhuette.de

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Dürrenbergalm

 

Dürrenbergalm
Zugehörigkeit:
Reutte / Österreich
Hütte:
auf 1438 m
Ruhetag:
Montag
Öffnungszeiten:
Sa/So 10h - 18h; Di-Fr 10h - 22h
Kontaktdaten:
Telefon 0043 - (0)676 - 9076316
Erreichbarkeit:
vom Parkplatz am Urisee über den Weg in ca. 1.5h-2h; über den Klettersteig in 1h
Web:
n.b.

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Edenalpe

 

Edenalpe
Zugehörigkeit:
Nesselwängle / Österreich
Höhe:
auf 1671 m
Ruhetag:
kein Ruhetag
Öffnungszeiten:
nach der Schneeschmelze bis ca. Mitte Oktober
Kontaktdaten:
Telefon 0043 - (0)676 - 4920184
Erreichbarkeit:
von Haldensee oder Nesselwängle in ca. 2h; ab der Bergstation in ca. 3.75h
Sonstiges:
Übernachtung möglich
Web:
www.edenalpe.at

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Frauensee Stube

 

Frauensee Stube
Zugehörigkeit:
Lechaschau / Österreich
Höhe:
auf 974 m
Ruhetag:
Donnerstag
Öffnungszeiten:

10h - 22h
Kontaktdaten:
Telefon 0043 - (0)676 - 3531934
Erreichbarkeit:
zu Fuss von Lechaschau ca. 30 min
Sonstiges:
Anfahrt mit dem Auto möglich
Web:
n.b.

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Füssener Hütte

 

Füssener Hütte
Zugehörigkeit:
Musau / Österreich
Hütte:
auf 1550 m
Ruhetag:
Montag
Öffnungszeiten:

täglich offen
Kontaktdaten:
Telefon 0043 - (0)676 - 3423221
Erreichbarkeit:
vom Füssener Jöchle mit der Gondel in ca. 1h; von Rossschläg (auf dem Forstweg) ca. 2.5h
Sonstiges:
Übernachtung möglich
Web:
www.fuessener-huette.at

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Gappenfeld Alm

 

Gappenfeld Alm
Zugehörigkeit:
Tannheim / Österreich
Höhe:
auf 1830 m
Ruhetag:
kein Ruhetag
Öffnungszeiten:

Mitte Juni bis Ende Oktober
Kontaktdaten:
Telefon 0043 - (0)5675 - 6390
Erreichbarkeit:
vom Vilsalpsee in ca. 3.5h
Sonstiges:
am 21. September findet die Almabfahrt / Almabtrieb / Alpabtrieb statt
Web:
www.tannheimertal.at/gappenfeld/

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Gehrenalpe

 

Gehrenalpe
Zugehörigkeit:
Wängle / Österreich
Höhe:
auf 1610 m
Ruhetag:
kein Ruhetag
Öffnungszeiten:

täglich geöffnet
Kontaktdaten:
Telefon 0043 - (0) 664 - 1634116
Erreichbarkeit:
von der Reuttener Seilbahn aus 1h; über einen Steig 2h
Sonstiges:
Übernachtung möglich
Web:
www.gehrenalpe.com

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Gimpelhaus

 

Gimpelhaus
Zugehörigkeit:
Nesselwängle / Österreich
Höhe:
auf 1659 m
Ruhetag:
kein Ruhetag
Öffnungszeiten:
durchgehend geöffnet
Kontaktdaten:
Telefon 0043 - (0)5675 - 8251
Erreichbarkeit:
vom Parkplatz in Nesselwängle in 1.5h
Sonstiges:
Übernachtung möglich
Web:
www.tannheimertal.at/gimpelhaus/

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Gundhütte

 

Gundhuette
Zugehörigkeit:
Pfronten
Höhe:
auf1180 m
Ruhetag:
ausser an Feiertagen am Donnerstag Ruhetag
Öffnungszeiten:
durchgehend geöffnet
Kontaktdaten:
Telefon 0049 - (0)8363 - 1777
Erreichbarkeit:
vom Parkplatz Pfronten/Röfleuten in 1.5h
Sonstiges:
Übernachtung möglich
Web:
www.gundhuette.de

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Herrmann von Barth Hütte

 

Herrmann-von-Barth Hütte
Zugehörigkeit:
Elbigenalp / Österreich
Höhe:
auf 2131 m
Ruhetag:
kein Ruhetag
Öffnungszeiten:

durchgehend geöffnet (bis Ende September)
Kontaktdaten:
im Sommer: Telefon 0043 - (0)5634 - 6671
im Winter: Telefon 0043 - (0)5634 - 6135
Erreichbarkeit:
von Elbigenalp über Kasermandl ca. 3h
Sonstiges:
hier haben wir einen sehr musikalischen Hüttenwirt!
Web:
www.hermann-von-bart.at

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Hündleskopfhütte

 

Hündleskopfhütte
Zugehörigkeit:
Pfronten
Höhe:
auf 1180 m
Ruhetag:
ausser an Feiertagen Montag und Dienstag Ruhetag
Öffnungszeiten:

ganzjährig geöffnet
Kontaktdaten:
Mobile 0173 - 1686468
Erreichbarkeit:
vom Parkplatz höllschlucht Pfronten Kappel in 40 min; von Röfleuten ca. 1.5 h
Web:
n.b.

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Jausenstation Stabalpe

 

Jausenstation Stabalpe
Zugehörigkeit:
Elmen / Österreich
Höhe:
auf 1384 m
Ruhetag:
Montag
Öffnungszeiten:
Juli bis 11. September täglich
bis 16. Oktober an den Wochenenden
Kontaktdaten:
Telefon 0043 - (0)676 - 7492836
Erreichbarkeit:
von Elmen in ca. 1.5 h
Web:
www.stablalpe.at

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Jochstadl

 

 Jochstadl
Zugehörigkeit:
Schattwald / Österreich
Höhe:
auf 1570 m
Ruhetag:
kein Ruhetag
Öffnungszeiten:

23. Juni - 16. Oktober
täglich 9 - 16:30 h
Kontaktdaten:
Telefon 0043 - (0)676 - 5427797
Erreichbarkeit:
direkt an der Bergstation; von Schattwald aus in ca 1.5 bis 2 h
Web:
n.b.

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Lechaschauer Alm

 

 Lechaschauer Alm
Zugehörigkeit:
Reutte / Österreich
Höhe:
auf 1670 m
Ruhetag:
kein Ruhetag
Öffnungszeiten:
durchgehend
Kontaktdaten:
Telefon 0043 - (0)676 - 3347308
Erreichbarkeit:
mit der Reuttener Seilbahn, über den Alpenrosenweg oder den Alpenblumengarten in ca. 45 min
Sonstiges:
Übernachtung möglich
Web:
www.lechaschauer-alm.com

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Ostlerhütte

 

 Ostlerhütte
Zugehörigkeit:
Pfronten
Höhe:
auf 1838 m
Ruhetag:
kein Ruhetag
Öffnungszeiten:
9 - 17h
Kontaktdaten:
Telefon 08363 - 424
Erreichbarkeit:
von der Talstation Breitenberg ca. 3h; von der Bergstation aus ca 1h
Sonstiges:
ganzjährig offen
Web:
n.b.

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Otto Mayr Hütte (DAV)

 

 Otto-Mayr-Hütte (DAV)
Zugehörigkeit:
Alpenverein Sktion Augsburg; Ort: Raintal / Österreich
Höhe:
auf 1530 m
Ruhetag:
kein Ruhetag
Öffnungszeiten:

durchgehend
Kontaktdaten:
Telefon 0043 - (0)5677 - 8457
Erreichbarkeit:
vom Parkplatz Bärenfalle in Musau ca. 2.5h; von der Bergstation Füssener Jöchle ca 1h
Sonstiges:
Übernachtungsmöglichkeit
Web:
n.b.

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Petersbergalm

 

 Petersbergalm
Zugehörigkeit:
Hinterhornbach / Österreich
Höhe:
auf 1250 m
Ruhetag:
kein Ruhetag
Öffnungszeiten:
täglich offen bis 16. Oktober
Kontaktdaten:
Telefon 0043 - (0)676 - 6182509
Erreichbarkeit:
von Hinterhornbach ca. 1.5h
Sonstiges:
eigene Käseherstellung
Web:
n.b.

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Rainis Faulenseehütte

 

 Rainis Faulenseehütte
Zugehörigkeit:
Rieden a.F.
Höhe:
auf 855 m
Ruhetag:
kein Ruhetag
Öffnungszeiten:

10 - 20h
Kontaktdaten:
Telefon 08362 - 941125
Erreichbarkeit:
vom Parkplatz Höllmühle Rieden ca. 10 min.
Sonstiges:
kleiner Spielplatz
Web:
www.faulenseehuette.de

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Rohrkopfhütte

 

 Rohrkopfhütte
Zugehörigkeit:
Schwangau
Höhe:
auf 1320 m
Ruhetag:
kein Ruhetag
Öffnungszeiten:

11 - 19h
Donnerstag bis 23h
Kontaktdaten:
Telefon 08362 - 8309
Erreichbarkeit:
vom Parkplatz der Drehhütte ca. 1.5h
Sonstiges:
Donnerstag Hüttenabend
Web:
www.rohrkopfhuette.com

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Salober Alm

 

 Salober Alm
Zugehörigkeit:
Füssen
Höhe:
auf 1150 m
Ruhetag:
Montag Ruhetag
Öffnungszeiten:

durchgehend
Kontaktdaten:
Telefon 0043 - (0)5677 - 8788
Erreichbarkeit:
vom Parkplatz Alatsee ca. 0.5h
Web:
www.saloberalm.de

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Schlossbergalm

 

 Schlossbergalm
Zugehörigkeit:
Eisenberg
Höhe:
auf 1000 m
Ruhetag:
kein Ruhetag
Öffnungszeiten:
täglich ab 10h
Kontaktdaten:
Telefon 08363 - 1748
Erreichbarkeit:
zu Fuss von Eisenberg Mitte ca. 30 min
Sonstiges:
Parkplatz vor der Hütte
Web:
www.schlossbergalm.de

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Stablalm

 

 Stablalm
Zugehörigkeit:
Elmen-Lechtal / Österreich
Höhe:
auf 1412 m
Ruhetag:
Dienstag
Öffnungszeiten:

Mitte April bis Mitte November durchgehend
Kontaktdaten:
Telefon 0043 - (0)676 - 7222022
Erreichbarkeit:
vom Stablparkplatz am Edelbach ca. 1h
Web:
www.stablalm.at

zurrück

 

 

berghuette-almhuette

Vilser Alm

 

 Vilser Alm
Zugehörigkeit:
Vils
Höhe:
auf 1226 m
Ruhetag:
Dienstag
Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Montag ab 8.30h und Mittwoch ab 10h
Kontaktdaten:
Telefon 0043 - (0)676 - 5111263
Erreichbarkeit:
von Vils - Angerwies ca. 1h
Sonstiges:
Übernachtungsmöglichkeit
Web:
www.vilseralm.at

zurrück

 

 bitte-bewerten

3 1 1 1 1 1 Rating 60% (2 Votes)
Hütten und Almen - 3.0 out of 5 based on 2 votes