Rezept für Brätspätzle aus dem Allgäu

Zutaten:
200g Kalbsbrät
50g Rahm oder Milch
2 Eier
Petersilie
Salz
Pfeffer
Muskatnuß
1 Zehe Knoblauch

Brät in eine Schüssel geben, Rahm, Eier, gepressten Knoblauch und Petersilie dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß abschmecken. Mit dem Handrührgerät gut vermengen. Durch den Spätzlehobel in siedendes Salzwasser hobeln. Aufkochen lassen. Die oben schwimmenden Brätspätzle in eine gute Fleischbrühe mit dem Schaumlöffel abschöpfen. Schnittlauch rundet diese hervorragende Suppe ab. Schmeckt!


bitte-bewerten

0 1 1 1 1 1